Zurück zur Startseite Wappen von Steinmauern

Aktuelle Nachrichten zum Netzwerk Flüchtlinge

17. Oktober 2017

Begegnungstreff des Netzwerkes Flüchtlinge

Die nächsten Termine des Begegnungstreffs für Flüchtlinge und Einheimische sind: Dienstag, 24.10.2017 von 17-19 Uhr im Juze Dienstag, 07.11.2017...

» Weiterlesen

28. Juli 2017

Bunte kulinarische Vielfalt und interessante Begegnungen

Begegnungsfest in Steinmauern rundum gelungen Bei bester Laune des Wettergottes folgten am vergangenen Sonntag viele Besucher der Einladung des...

» Weiterlesen

22. März 2017

Netzwerk Flüchtlinge

Nächste Termine des BegegnungstreffsDienstag, 28.03.2017 von 17-19 Uhr im PfarrgemeindehausDienstag, 11.04.2017 von 17-19 Uhr im JuzeDie Tür steht in...

» Weiterlesen

08. Februar 2017

Netzwerk Flüchtlinge

Hilfe zur Selbsthilfe - Werkzeug für Flüchtlinge Unsere Aktion des Spendenaufrufs alter Werkzeuge war ein voller Erfolg. Wir bedanken uns auf diesem...

» Weiterlesen

Unter dieser Rubrik werden künftig aktuelle Informationen zum Thema Flüchtlinge veröffentlicht. Seit Oktober 2015 wurden bei einem ersten „runden Tisch“ die vielfältigen Möglichkeiten der Integration von Flüchtlingen in Steinmauern gesammelt und ausgebaut. In mehreren Schritten wurden nachfolgende Arbeitsgruppen gegründet, die hier in unregelmäßigen Abständen über ihr Tun berichten.

Arbeitsgruppe „Spendenkammer“

Die Spendenkammer befindet sich zwischenzeitlich im Pfarrhaus neben der Kirche und hat immer montags von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet. In der Spendenkammer können sich alle bedürftigen Menschen gut erhaltene, gebrauchte Kleidung und Sachspenden abholen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Lagerkapazitäten sehr begrenzt sind und wir aus diesem Grund die Spenden nur sehr zielgerichtet annehmen können. Wir werden deshalb in dieser Rubrik immer wieder veröffentlichen, was aktuell am dringendsten benötigt wird. Wir können brauchen:

• Warme Jungenbekleidung für Kinder ab 3 Jahre,
• Winterhandschuhe in allen Größen
• Regenschirme für Kinder und Erwachsene

Die Spenden können nach vorheriger Terminabsprache bei Frau Ingrid Götz in der Lindenstr. 14 abgegeben werden. Telefon: 60360.

Außerdem sucht die Gemeinde derzeit folgende Möbelstücke
• 2 Kleiderschränke (nicht zu groß):

Wenn Sie diese Gegenstände abzugeben haben, melden Sie sich bitte bei Frau Nicole Dreher im Rathaus, Tel.: 9275-11 oder Email: mailto:dreher(at)steinmauern.de

Erster Begrüßungstreff - ein Erfolg

Mitwirkende der Arbeitsgruppe „Sport und Freizeit“, Mitarbeiter der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden sowie der Gemeindeverwaltung haben gemeinsam einen Begegnungstreff für Einheimische und Flüchtlinge ins Leben gerufen. Das erste Treffen bei Kaffee und Kuchen fand bereits am vergangenen Dienstag, 11.10.2016 im Pfarrgemeindehaus statt. Kaffee und Getränke wurden von katholischer Pfarrgemeinde und Verwaltung zur Verfügung gestellt. Kuchen und andere Leckereien wurden von Helfern spendiert. Rund 30 Gäste konnten begrüßt werden, davon waren ungefähr die Hälfte in Steinmauern lebende Flüchtlinge. In lockerer Atmosphäre ergaben sich nette Gespräche und interessante Begegnungen. Im wöchentlichen Wechsel finden künftig regelmäßige Treffen in Pfarrgemeindehaus und Juze statt. Das nächste Treffen im Pfarrgemeindehaus ist am 25.10.2016 und im Juze am 15.11.2016 immer von 17.00 – 19.00 Uhr. Die Tür steht in dieser Zeit allen offen, um vorbeizuschauen und die geflüchteten Menschen kennenzulernen. Bei Fragen, Anregungen oder Interesse an der Mitwirkung wenden Sie sich gerne im Rathaus an Frau Nicole Dreher, Tel.: 07222/9275-11 oder dreher@steinmauern.de.

Arbeitsgruppe „Spendenkammer“
Die ehrenamtlichen Helfer berichten von zunehmendem Interesse an der Spendenkammer. Sowohl die Neuangekommenen wie auch die bereits hier lebenden Flüchtlinge nutzen dankbar das Angebot. Die Spendenkammer befindet sich in einer Garage der Flüchtlingsunterkunft in der Lindenstraße und hat immer montags von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet. Die Kleiderkammer an diesem Standort zu eröffnen, ist auf Grund der geringen Kapazität nur eine vorübergehende Lösung. Derzeit gesucht werden dringend Räumlichkeiten, die sich dauerhaft zur Einrichtung einer Spendenkammer eignen. Geeignet wäre eine Unterkunft, in der Kleider und Sachspenden gelagert, sortiert und dann an Flüchtlinge und andere bedürftige Personen abgegeben werden können. Wer eine Lagermöglichkeit zur Verfügung stellen kann, darf sich gerne melden. In der Spendenkammer können sich alle bedürftigen Menschen von Steinmauern gut erhaltene, gebrauchte Kleidung und Sachspenden abholen. Das Angebot der Kammer soll nach ihrer vollständigen Ausstattung sämtliche Kleidungsstücke, von T-Shirts über Hemden, Jacken und Jeans, Kinderkleidung und Haushaltgegenständen enthalten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Lagerkapazitäten im Ort sehr begrenzt sind und wir aus diesem Grund die Spenden nur sehr zielgerichtet annehmen können. Wir werden deshalb in dieser Rubrik immer wieder veröffentlichen, was aktuell am dringendsten benötigt wird. Wir können brauchen:

• Fahrräder (auch gerne von den Flüchtlingen in Eigenregie fahrtauglich zu machen)
• Herrenbekleidung,
• Kinderbekleidung (verschiedene Altersklassen),
• Spielsachen für Kinder,
• Handtücher,
• Geschirr, Küchenutensilien, Töpfe.

Die Spenden können nach vorheriger Terminabsprache bei Frau Ingrid Götz in der Lindenstr. 14 abgegeben werden. Telefon: 60360. Möbelspenden und Großgegenstände werden auch künftig von der Gemeindeverwaltung koordiniert.

Arbeitsgruppe „Sprachförderung“
Diese Arbeitsgruppe ist inzwischen schon fester Bestandteil und findet jeweils mittwochs im Bürgerhaus statt. Dieses Angebot findet bei den Flüchtlingen großes Interesse, was sich an der regelmäßigen zahlreichen Teilnahme zeigt. Ansprechpartner dieser Arbeitsgruppe: Sabine Thom, Tel.: 9849817, email: thomsabine@web.de Arbeitsgruppe „Kinderbetreuung“ Diese Arbeitsgruppe findet momentan in Verbindung mit der Sprachförderung statt. Kinder, die am Unterricht noch nicht teilnehmen können, werden hier separat betreut und gefördert. Ansprechpartner dieser Arbeitsgruppe: Carola Kühn, Tel.: 155885, email: carola.eugen@web.de Arbeitsgruppe „Hausaufgabenbetreuung“ Die Arbeitsgruppe „Hausaufgabenbetreuung“ ist ebenfalls bereits aktiv und unterstützt derzeit die untergebrachten Kinder verschiedener Altersklassen in ihren Unterkünften. Die Gruppe würde sich über weitere Unterstützung freuen. Ansprechpartner dieser Arbeitsgruppe: Andrea Kleinschmidt, Tel.: 6262, email: auk(at)gmx.de

Arbeitsgruppe „Sport und Freizeit“
In dieser Gruppe wird das Angebot verschiedener Aktivitäten von Vereinen oder Privatpersonen koordiniert. Die Integration von Kindern über die Schule in die Vereine findet bereits statt. Derzeit werden noch Beschäftigungsmöglichkeiten für Erwachsene gesucht. Ansprechpartner dieser Arbeitsgruppe: Lukas Stößer, Tel.: 0178 6958828, email: lukas.unterwegs@web.de Arbeitsgruppe „Behörden“ Diese Gruppe gibt Hilfestellung bei Behördengängen aller Art oder beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen. Ansprechpartner dieser Arbeitsgruppe: Susanne Jung, Tel.: 20640, email: s.jung-steinmauern(at)t-online.de

Arbeitsgruppe „Welcome/Paten/Dolmetscher“
In dieser Gruppe werden dringend noch Freiwillige gesucht, die besonders im Hinblick auf die bevorstehende Belegung der Unterkunft Am Sportplatz gemeinsam mit der Verwaltung den ersten Kontakt zu den Flüchtlingen aufnehmen. Anfang Juli erwarten wir dort ca. 15 Personen im Alter zwischen 18 und 60 Jahren verschiedener Nationalitäten. Ziel ist es, neu ankommende Flüchtlinge direkt bei der Ankunft in Empfang zu nehmen und über die wichtigsten Anlaufstellen in der Gemeinde zu informieren. Auch die Begleitung bei Arztbesuchen oder zu größeren Einkäufen könnte koordiniert werden. In diesem Zusammenhang wäre es sinnvoll einen Dolmetscher-Pool einzurichten um erste Sprachbarrieren zu überwinden. Folgende Sprachen würden uns besonders helfen: arabisch, albanisch, Dari (afghanisch), Farsi (Persisch) bzw. künftig evtl. auch afrikanische Sprachen. Interessierte können sie gerne bei Susanne Baier, Tel.: 69312 oder Corina Klug-Kastner, Tel.: 49330 melden. Arbeitsgruppe „Kommunikation“ Diese Arbeitsgruppe ist Bindeglied zwischen Netzwerk und Gemeindeverwaltung und kümmert sich um einen reibungslosen Informationsfluss auch zwischen den Arbeitsgruppen. Ansprechpartner dieser Arbeitsgruppe: Susanne Baier, Tel.: 69312, email: susanne.m.baier(at)gmx.de

Bei allgemeinen Fragen, Anregungen oder Kritik rund um das Thema Flüchtlinge in Steinmauern wenden Sie sich im Rathaus an Nicole Dreher, Tel.: 07222/9275-11 oder email: dreher(at)steinmauern.de

An dieser Stelle geht bereits der herzliche Dank der Gemeindeverwaltung an alle ehrenamtlichen Helfer für ihre vielfältige Unterstützung in den vergangenen Wochen und Monaten. Sie sind ein Vorbild für gelebte Solidarität in unserer Dorfgemeinschaft. Nur im gemeinsamen Miteinander kann diese große Herausforderung bewältigt werden.