Zurück zur Startseite Wappen von Steinmauern

Natur und Umwelt

Renaturierung der Altmurg

Vielfältig ist die  Pflanzen- und Insektenwelt auf den Köpfelwiesen hinter der Hauptstraße nach der geglückten Renaturierung der Altmurg. So findet man hier u.a. Blutweiderich, Mädesüß und Wiesenglockenblume wieder sowie den seltenen und streng geschützten dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling.
Im ersten Schritt der Renaturierung wurden neue Buchten und geschwungene Ufer entlang der Altmurg geschaffen sowie ein kleiner Tümpel, in dem sich Frösche, Libellen und Wasserpflanzen ansiedeln sollen. Gepflanzt wurde übrigens durch die Kinder der Karl-Julius-Späth-Schule, die viel Freude bei dieser Aktion hatten. Ziel des Ganzen ist es, den Lebensraum für Tiere und Pflanzen zu verbessern. Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie auf der Seite der Umweltstiftung Rastatt.

Rheinauen Rastatt

Steinmauern ist Partner im LIFE+-Projekt „Rheinauen bei Rastatt“, das Anfang 2011 gestartet ist. Mit fast 10 Millionen Euro werden in den nächsten vier Jahren die Rhein- und Murgaue aufgewertet und damit wieder natürlicher, wertvoller und für Mensch und Natur interessanter! Sie können sich über den Stand des Projektes unter www.rheinauen-rastatt.de  informieren. Hier finden Sie auch die aktuellen Termine für Führungen, Vorträge, Ausstellungen und Feste im Rahmen des LIFE+-Projekts.

Klimaneutrales Rathaus
Steinmauern - erstes klimaneutrales Rathaus in der Region. 

CO2-Rechner 
Mit dem CO2-Rechner können interessierte Verbraucher ihre persönliche Bilanz an Treibhausgasen ermitteln. Umweltbewusste Konsumenten erfahren so, in welchen Lebensbereichen sie ihr Verhalten der Umwelt zuliebe ändern können. Die Nutzung des Rechners ist kostenlos. Lediglich etwas Zeit sollten Verbraucher mitbringen, denn es gilt verschiedene Fragen zu den Bereichen Wohnen, Mobilität, Ernährung und persönliches Konsumverhalten zu beantworten.
» CO2-Rechner starten