Straßensanierung Hauptstraße beginnt am 17.05.2021 – Ortsdurchfahrt wird gesperrt

Nach zwischenzeitlicher Ungewissheit, kann die Straßensanierung Hauptstraße Steinmauern nun eine Woche später als geplant zum 17.05.2021 beginnen. Grund für die Verzögerung ist die Erneuerung der Fahrbahndecke an der K3737 zwischen Bietigheim und Elchesheim-Illingen. Durch einen Materialfehler muss dort die Straßendecke nochmals neu aufgebracht werden. Da jedoch vereinbart war, dass die Sanierung Hauptstraße in Steinmauern erst nach Öffnung dieser Strecke beginnen kann, musste die Baufirma umdisponieren. Um nun weitere Verzögerungen für die Arbeiten an der Hauptstraße Steinmauern zu vermeiden, einigte man sich, diese Maßnahme vorzuziehen und die K3737 solange sporadisch zu öffnen. Anschließend kann dann die Decke der K3737 nochmals erneuert werden. Nach Schätzung durch die Baufirma Reif könnte dies Mitte/Ende August soweit sein, wenn die Maßnahme Hauptstraße abgeschlossen ist.

Die Anwohner werden von der Baufirma gebeten Ihre Abfallbehälter zu kennzeichnen und zu dem Sammelplatz (Einmündung Gartenstraße) zu bringen, welcher hierfür eingerichtet wird. Sollte es Anwohnern aus gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht möglich sein, dies eigenständig zu tun, so wird um Mitteilung an die Poliere der Firma Reif gebeten. Ein entsprechendes Infoschreiben der Firma Reif wurde an die Anwohner versendet.

Für die Nutzer des ÖPNV wird auf die eingerichtete Ersatzhaltestelle am Rathaus hingewiesen.

Zum Seitenanfang