Corona Einreise, Quarantäne, Meldepflicht

Ein- und Rückreisende aus Risikogebieten müssen 14 Tage in Quarantäne
Personen, die auf dem Land-, See- oder Luftweg aus dem Ausland nach Baden-Württemberg einreisen und sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb von 14 Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, sind verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort abzusondern; dies gilt auch für Personen, die zunächst in ein anderes Land eingereist sind. Sofern die Betroffenen gegenüber der Ortspolizei durch eine Testung nachweisen, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus vorhanden sind, entfällt oder endet die Quarantäne.

Aktuelle Liste der Risikogebiete:
https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/[...]risikogebiete/
(Liste wird laufend fortgeschrieben)

Meldepflicht!
Personen, die aus einem in obengenannter Liste aufgeführten Staat einreisen, müssen sich unverzüglich bei der zuständigen Ortspolizeibehörde (Gemeindeverwaltung) ihres Aufenthaltsortes melden.
Bitte melden Sie sich telefonisch unter der Tel.: 07222/9275-0 oder per Mail rathaus@steinmauern.de.

Vielen Dank!

Zum Seitenanfang